MK-Logomk-logo
Ganztagsschule Niedersachsen
    AlltagsspracheLeichte Sprache

Mehr Ressourcen, mehr Ganztag in Niedersachsen!

Immer mehr Eltern wünschen sich schulische Ganztagsangebote für ihre Kinder. In Ganztagsschulen werden sind Schülerinnen und Schüler nicht nur verlässlich und gut betreut, mit ihren vielfältigen Bildungs- und Freizeitangeboten ergänzen sie den Unterricht. In Niedersachsen werden Ganztagsschulen deutlich ausgebaut.

Bessere Rahmenbedingungen für Ganztagsschulen

In Niedersachsen gibt es rund 1700 Schulen mit einem Ganztagsangebot, damit sind mehr als 60 % aller öffentlich allgemein bildenden Schulen Ganztagsschulen. Zum Schuljahresbeginn 2014/15 werden diese Schulen bedarfsgerecht mit mehr Ressourcen ausgestattet. Außerdem wird der so genannte Ganztagszusatzbedarf  nicht mehr klassen-, sondern teilnehmerbezogen zugewiesen – zwei entscheidende Schritte, die die Situation von Ganztagsschulen in Niedersachsen deutlich verbessern.

Bislang gab es zwar sehr viele Ganztagsschulen in Niedersachsen, doch der Großteil davon war nicht auskömmlich finanziert: Etwa 1200 Ganztagsschulen erhielten  - im Landesdurchschnitt  - lediglich 25 % der vollen Ausstattung seitens des Landes. Mit dem Schuljahr 2014/15 hat Kultusministerin Frauke Heiligenstadt entschieden: Der Faktor zur Berechnung des Ganztagszusatzbedarfs wird landesweit von 25 % auf 75 % der Ausstattung angehoben. Damit sind erhebliche notwendige Qualitätsverbesserungen möglich.

Gute Ganztagsschule in Niedersachsen wird möglich

Die Bereitstellung zusätzlicher Ressourcen für den Ausbau der Ganztagsschulen bietet zum einen die Chance, verstärkt Lehrkräfte im Ganztagsbereich einzusetzen. Damit können Unterricht und außerunterrichtliche Angebote sinnvoll miteinander verzahnt und Schülerinnen und Schüler qualitativ hochwertig gefördert werden. Die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, die mit unterschiedlichsten Kompetenzen neue Impulse in der Ausgestaltung setzen, bereichert weiter das Ganztagsangebot.

Mit den verbesserten Bedingungen wird eine gute Ganztagsschule in Niedersachsen möglich. Schulen haben nun die Chance, neue pädagogische Konzepte zu erarbeiten und zu erproben. Dafür steht ihnen ausreichend Zeit zur Verfügung, zum Schuljahr 2015/16 können sich viele Schulen in diesem Sinne neu aufstellen. Wir können damit den flächendeckenden Ausbau der guten, qualitätsorientierten Ganztagsschule in Niedersachsen weiter ausbauen und entwickeln.

© 2017 Niedersachsen.de | Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit unserer Genehmigung